Warum Sie unbedingt den Rückspiegel berühren sollten, bevor Sie Ihr Auto betanken – Hier ist der überraschende Grund!

Angela

"Berühren Sie Ihren Rückspiegel vor dem Tanken: Entdecken Sie den überraschenden Grund dahinter"

Sie haben es vielleicht schon bemerkt oder davon gehört: Manche Autofahrer haben die Angewohnheit, ihr Auto zu berühren Seitenspiegel bevor Sie den Tank Ihres Fahrzeugs füllen. Obwohl diese Praxis seltsam und sogar abergläubisch erscheinen mag, basiert sie tatsächlich auf einer sehr konkreten Rechtfertigung. Was sind also die potenziellen Vorteile eines solchen Schritts? Wir laden Sie ein, dies in diesem Artikel zu entdecken!

Schützen Sie sich vor den Gefahren statischer Elektrizität

Das Hauptargument der Autofahrer, die diese Geste praktizieren, ist der Wunsch, sich beim Tanken vor den potenziell schädlichen Auswirkungen statischer Elektrizität zu schützen. Wenn wir aus unserem Auto aussteigen und uns der Kraftstoffpumpe nähern, besteht tatsächlich die Gefahr, dass durch die Bewegung von Elektronen in der Luft elektrische Funken entstehen, selbst wenn der Kraftstoffpegel niedrig bleibt.

Die möglichen Gefahren statischer Elektrizität an der Tankstelle

Statische Elektrizität wird durch Reibung zwischen zwei verschiedenen Materialien verursacht, was zu einer Übertragung von Elektronen führt; Aus diesem Grund können wir manchmal ein „Klopfen“ verspüren oder Funken sehen, wenn wir einen Metallgegenstand berühren, nachdem wir mit bestimmten Textilien in Kontakt gekommen sind. Dieses Phänomen kann auch beim Befüllen Ihres Tanks auftreten, insbesondere beim Umgang mit der Zapfpistole. Wenn ein Funke entsteht, während Benzindämpfe aus dem Tank austreten, liegt ein Funke vor Brandgefahr oder Explosion.

Wie kann man diese Risiken vermeiden?

Beim Tanken hilft das vorherige Berühren Ihres Außenspiegels dabei, die angesammelte statische Elektrizität abzuleiten, die möglicherweise schädlich für Sie und Ihr Auto ist. Der Spiegel besteht größtenteils aus Metall und seine Außenfläche kann geerdet werden. Durch diese einfache Maßnahme werden die Risiken im Zusammenhang mit statischer Elektrizität beim Befüllen des Tanks erheblich reduziert.

Übernehmen Sie bewährte Praktiken, um den Abfüllprozess zu sichern

Bevor Sie die Zapfpistole in die Hand nehmen, sollten Sie nicht nur über Ihren Rückspiegel streichen, sondern auch einige grundlegende Sicherheitsregeln befolgen, um das Unfallrisiko beim Gang zur Tankstelle zu minimieren.

Befolgen Sie die Anweisungen an der Tankstelle

Alle Tankstellen sind mit Hinweisschildern ausgestattet, die Sie an die wichtigsten Anweisungen erinnern, die Sie befolgen müssen, um Ihre Sicherheit und die anderer Autofahrer zu gewährleisten. Es ist wichtig, diese Schilder sorgfältig zu lesen und alle darauf angegebenen Regeln einzuhalten.

  1. Rauchen Sie nicht, auch nicht in Ihrem Fahrzeug
  2. Stellen Sie den Motor ab, wenn Sie den Tank füllen
  3. Benutzen Sie keine elektronischen Geräte, einschließlich Mobiltelefone
  4. Spülen Sie regelmäßig die Rohre am Ende der Pumpe, um angesammelte statische Elektrizität zu entfernen

Gehen Sie stets verantwortungsbewusst vor

Über die spezifischen Anweisungen für jede Tankstelle hinaus ist es wichtig, sich jederzeit darüber im Klaren zu sein, dass Sie mit einem gefährlichen und brennbaren Produkt umgehen. Sie müssen daher während des gesamten Füllvorgangs wachsam und konzentriert bleiben und die einfachen Maßnahmen im Auge behalten, mit denen sich die mit statischer Elektrizität verbundenen Risiken vermeiden lassen.

Halten Sie Ihren Rückspiegel sauber: ein weiterer Grund, ihn in die Hand zu nehmen

Auch das Berühren Ihres Rückspiegels vor dem Tanken kann eine ideale Gelegenheit sein, um zu überprüfen, ob er sauber und klar ist. Da die Sicht ein entscheidender Faktor für die Sicherheit des Fahrers ist, muss besonders auf die ordnungsgemäße Funktion und Sauberkeit der Außenspiegel geachtet werden, insbesondere wenn diese schlechtem Wetter oder städtischer Luftverschmutzung ausgesetzt sind.

Einige Tipps zur Pflege Ihrer Spiegel

Hier sind einige Tipps, wie Sie Ihre Außenspiegel pflegen und in optimalem Zustand halten:

  • Überprüfen Sie regelmäßig, ob Ihr Spiegel sicher und unbeschädigt ist
  • Reinigen Sie es mit einem weichen, feuchten und sauberen Tuch
  • Wenn Sie verkrustete oder hartnäckige Verschmutzungen bemerken, reinigen Sie Glasoberflächen mit einem speziellen Produkt

Auch wenn es wie ein Aberglaube erscheint, den Rückspiegel vor dem Tanken zu berühren, trägt es tatsächlich dazu bei, die mit statischer Elektrizität beim Befüllen des Tanks verbundenen Risiken zu begrenzen. Die Sicherheit und ordnungsgemäße Funktion Ihres Fahrzeugs erfordert auch einfache Maßnahmen, die darauf abzielen, potenzielle Probleme zu verhindern oder einfach zu bewältigen.

Kofbinger » Blog » Warum Sie unbedingt den Rückspiegel berühren sollten, bevor Sie Ihr Auto betanken – Hier ist der überraschende Grund!