Entdecken Sie 2 einfache Tipps, um Zitronenschalen zu recyceln und Verschwendung zu vermeiden!

Angela

Verwandeln Sie Ihre Zitronenschalen in nützliche Helfer: Entdecken Sie zwei einfache Wege, um Abfall zu reduzieren und die Umwelt zu schonen.

Zitrone ist wegen ihres würzigen Geschmacks und ihrer vielen gesundheitlichen Vorteile eine sehr beliebte Frucht. Aber wussten Sie, dass Zitronenschalen auch auf vielfältige Weise wiederverwendet werden können? Tatsächlich gibt es einige einfache und effektive Tipps, um Zitronenschalen zu recyceln und so Abfall zu vermeiden. In diesem Artikel laden wir Sie ein, zwei dieser Anti-Verschwendungs-Tipps zu entdecken.

1. Aus Zitronenschalen ein natürliches Haushaltsprodukt herstellen

Die antibakteriellen und desodorierenden Eigenschaften der Zitrone machen sie zu einer idealen Zutat für die Herstellung eines ökologischen und wirtschaftlichen Haushaltsreinigers. Befolgen Sie dazu die folgenden Schritte:

  1. Sammeln Sie die Schalen Ihrer gebrauchten Zitronen (in kleine Stücke geschnitten).
  2. Geben Sie sie in ein luftdichtes Glasgefäß.
  3. Bedecken Sie sie vollständig mit weißem Essig.
  4. Zwei Wochen lang mazerieren lassen, dabei das Glas regelmäßig schütteln, um die Extraktion der Wirkstoffe aus der Zitronenschale zu erleichtern.
  5. Filtern Sie die Zubereitung dann mit einem feinen Sieb oder einem chinesischen Sieb, um die Flüssigkeit in einer sauberen und trockenen Flasche aufzufangen.

Herzlichen Glückwunsch, Sie haben gerade einen 100 % natürlichen Mehrzweckreiniger hergestellt! Sie können es verwenden, um:

    • Reinigen und desinfizieren Sie Arbeitsplatten und Oberflächen im Haus.
    • Fenster und Spiegel glänzen.
  • Toiletten desodorieren und desinfizieren.
  • Entkalken Sie das Badezimmer – Wasserhähne, Dusche, Waschbecken usw.
  • Entfernen Sie Schmutz und machen Sie die Wäsche weicher (indem Sie ein paar Esslöffel in die Waschmaschine geben).

Steigende Boni:

Wenn Sie ein sanfteres und weniger geruchsintensives Reinigungsmittel wünschen, ist es durchaus möglich, Ihr Präparat mit Wasser zu verdünnen, bis Sie die für Sie passende Konsistenz erhalten. Es steht Ihnen frei, sich an Ihre Bedürfnisse und Vorlieben anzupassen!

2. Machen Sie ein Körper- und/oder Gesichtspeeling mit Zitronenschalen

Auch die Schalen der Frucht enthalten viele wohltuende Eigenschaften für die Haut:

  • Dank ihrer rauen Textur und der im Saft enthaltenen Säure haben sie eine peelende Wirkung.
  • Zitrone hat antioxidative Eigenschaften, die die Zellerneuerung fördern und die Hautalterung verlangsamen.
  • Es hilft, die Talgproduktion zu regulieren und die Hautelastizität zu verbessern.

Um ein Körperpeeling mit Peelings durchzuführen, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Mischen Sie etwa einen Esslöffel gehackte Zitronenschalen mit zwei Esslöffeln grobem Salz oder Zucker, je nach gewünschter Textur (Salz wirkt stärker peelend als Zucker).
  2. Fügen Sie einen Esslöffel neutrales Pflanzenöl hinzu, um die Haut zu nähren und weich zu machen (Süßmandel-, Traubenkern-, Jojobaöl usw.).
  3. Tragen Sie Ihr Präparat mit sanften kreisenden Bewegungen auf die feuchte Haut auf, um ein gutes Peeling zu erzielen, ohne zu rau zu wirken.
  4. Gründlich mit klarem Wasser abspülen. Die Haut ist nun frei von abgestorbenen Zellen und bereit für feuchtigkeitsspendende und nährende Behandlungen.

Aufmerksamkeit :

Verwenden Sie dieses Peeling nicht bei offenen Wunden, Reizungen, Verbrennungen oder Sonnenbränden. Im Falle einer allergischen Reaktion sofort mit viel klarem Wasser abspülen und ggf. einen Arzt aufsuchen.

Dies sind nur einige Beispiele dafür, was Sie mit Ihren Zitronenschalen machen können. Wenn Sie diese leckere Frucht das nächste Mal essen, werfen Sie die Schalen also nicht in den Müll: Recyceln Sie sie, anstatt sie zu verschwenden!

Kofbinger » Blog » Entdecken Sie 2 einfache Tipps, um Zitronenschalen zu recyceln und Verschwendung zu vermeiden!